Automobilindustrie

Wir haben nahezu allen weltweit wichtigsten Fahrzeugherstellern sowie den OEM-Hauptlieferanten des Sektors Maschinen und automatische Gießzellen geliefert.

Motorblöcke

Motorblöcke mit 3, 4, V6 und V8 Zylindern,

Zu ihrer Erzielung liegen zahlreiche Produkttypen und Anlagenkonfigurationen vor, die im Zeichen einer hundertprozentigen Flexibilität stehen:

  • mit 2.150 bis 4.000 Tonnen schweren Maschinen,
  • von der Schmelze zum fertigen Motorblock,
  • mit einem Gussgewicht von 9 bis 52 kg,
  • von der einzelnen Maschine über die Integration der Automatisierung als Koordinator bis hin zur Rolle des Lieferanten der kompletten Gießzelle.

Die Maschinen und Gießzellen werden eigens für die spezifische Anwendung entworfen und hergestellt: Schmierung mit spezifischem Kopf, mit Einzel- oder Doppelroboter, Beseitigung des Angusses durch die automatische Schneidemaschine oder Säge, Ladung und Steuerung der Formeinsätze (kalt oder vorgewärmt), Sekundär- oder Zusatzbearbeitungen (Wärmebehandlungen, Sandstrahlen, Abgraten), Partnerschaft mit Gießformenherstellern zur Optimierung der Taktzeit und des Formdesigns.

Motorkomponenten

  • Zylinderköpfe
  • Schaltgehäuse
  • Ölbehälter
  • Kupplungsgehäuse
  • Lenkgehäuse
  • Turboladerkörper
  • Motorlagerung
  • Ansaugrohre
  • Achsschenkel
  • Aufhängungsarm
  • Vorne und hinten
  • Bremssättel
  • Hauptzylinder

Strukturgussteile

Wir haben in den letzten Jahren unsere Erfahrung im Bereich der „Strukturgüsse“ konsolidiert und dabei die nachfolgenden neuen technologischen Anforderungen in Einklang gebracht:

  • Hohe Einpressgeschwindigkeit
  • Flexibilität und Kombinationsvarianten für Schließ- und Einpressteil
  • Hohe Maschinensteifigkeit
  • Vakuumtechnologie

 

Für die Anfrage nach Abgüssen mit neuen Eigenschaften:

  • Karosserie- und Sicherheitsbauteile
  • Magnesium- oder Aluminiumlegierung
  • Komplexe Geometrie
  • Mit minimalen Stärken und großen gießbaren Flächen
  • Mit der Möglichkeit einer Wärmebehandlung
  • Hochintegriert

Magnesium

Magnesium weist im Druckguss beachtenswerte Vorteile auf, vor allem das spezifische Gewicht von nur 1,8 g/cm3 (eine Reduzierung von 33% gegenüber den 2,7 g/cm3 von Aluminium). Einst war es auf die elektronischen Bauelemente und die handgeführten Werkzeuge beschränkt – heute findet es dank der Möglichkeit, komplexe Abgüsse (somit auch strukturelle Güsse sowie Sicherheitsgüsse) zu produzieren, welche das Fahrzeuggewicht und den Konsum dementsprechend herabsetzen, eine breite Anwendung in der Automobilindustrie.

Das Einpressverfahren der Maschinen Italpresse mit 2 getrennten Kreisen, der eine für die 1.° und 2.° Phase, der andere für die 3.° Phase, behält die absolute Beständigkeit und Wiederholbarkeit der unterschiedlichen Einpressphasen bei, was eine Gewähr für die Qualität der Abgüsse darstellt, und erzielt sehr hohe Geschwindigkeiten, in der Größenordung von etwa 8 Meter pro Sekunde mit dem Metall: Im Magnesiumdruckguss besitzt die Legierung ein höheres Fließverhalten und die Abgüsse weisen besonders dünne Wände auf: Die höhere Einpressgeschwindigkeit ist folglich ein Schlüsselfaktor des gesamten Prozesses.

In einigen Fällen sind die Maschinen mit einem Doppelofen, Magnesium und Aluminium, ausgestattet, um eine differenzierte Herstellung und eine hundertprozentige Flexibilität zu ermöglichen.

Druckguss

IP- und IPr-Dreiplatten- Druckgussmaschinen mit Kniehebel

Die IP- und IPr-Dreiplatten-Druckgussmaschinen mit Kniehebel sind mit einer Schließkraft von 550 bis 4.400 Tonnen verfügbar. Unsere IP- und IPr-Druckgussmaschinen sind stabil und zuverlässig und garantieren eine hohe Produktivität dank kurzer Zykluszeiten.

Mehr lesen

Die Toggle-Free (HPDC) Gussmaschine

Die TF-Reihe von Druckgussmaschinen ohne Kniehebel bietet eine breite Palette an Modellen mit einer Schließkraft von 1.000 bis 5.700 Tonnen. Unsere TF-Druckgussmaschinen ohne Kniehebel sind zuverlässig, stabil und flexibel.

Mehr lesen

Schlüsselfertige vollautomatische Gießzellen

Flexible, vollautomatische Gießzellen für die Fertigung von Leichtmetall-Gussteilen. Wir entwickeln automatische Gießzellen für drei Druckgussverfahren: Druckguss, Kokillenguss und Niederdruckguss.

Mehr lesen

Kokillen-Druckgussmaschinen und -zellen

Integrierte Lösungen für den Kokillenguss mit vollständiger Flexibilität und Anpassung, vom Engineering bis hin zum technischen Support während der Produktion.

Mehr lesen

Niederdruck

Niederdruckgussanlage für die Produktion von komplexen Automobilgussteilen.

Mehr lesen

Innovation und Technologie

Innovation von Italpresse Gauss

Mehr lesen