Italpresse Gauss erobert den heimischen Markt in China: Herstellung von Kokillengießmaschinen in Changzhou

Published

Italpresse Gauss wird Kokillengießmaschinen in China für den heimischen Markt produzieren.

Italpresse Gauss ist seit langer Zeit auf dem chinesischen Markt tätig. Das Unternehmen beliefert zahlreiche Kunden mit Komplettlösungen. Dazu gehören zum Beispiel die Produktion von Achsschenkeln und Zylinderköpfen für die Kunden von Gauss. Die Nachfrage stammt sowohl von chinesischen Kunden als auch von europäischen Kunden, die Produktionsstätten in China haben.

Die in China gefertigten Kokillengießmaschinen von Italpresse Gauss werden an einen Kunden geliefert, der sich auf die Produktion von Aluminiumbauteilen für die Automobilindustrie spezialisiert hat.

Nachdem Italpresse Gauss bereits seit den 90er Jahren die Werke des Kunden auf der ganzen Welt mit Kokillengießanlagen und Automatisierungstechnik beliefert, wurde das Unternehmen nun auch für das neue Projekt des Kunden in China ausgewählt.

Weite Teile der in Auftrag gegebenen Kokillengießmaschinen werden in China produziert. Die bewährte Kompetenz der Ingenieure und Experten aus Capriano del Colle wird auch weiterhin vom lokalen Expertenteam aus Technikern und Ingenieuren eingesetzt.

Die Produktion in China für den heimischen Markt stellt eine neue Herausforderung für Italpresse Gauss dar. Ermöglicht wird sie durch die globale Präsenz der Norican Group, die in Changzhou über eine etablierte Organisations- und Logistiksparte verfügt.

Die Lage der Norican-Produktionsstätten in China wird sich für den Kunden in Hinblick auf den Support, die Unterstützung, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit als großer Vorteil erweisen.

Um die Präsenz in China weiter auszubauen, wird Italpresse Gauss 2018 an den folgenden drei Messen in China teilnehmen:

  • 9. Suzhou International Die Casting Expo vom 22. bis 25. März 2018
  • Metal + Metallurgy China vom 16. bis 19. Mai 2018
  • China Diecasting vom 18. bis 20. Juli 2018